ʥ
Ihre Daten sind gesichert und werden verschlüsselt übertragen
ı
Ѩ
Entscheiden Sie wie Ihre Daten verwendet werden. Hier geht es zu den Einstellungen
Ţ
ő
ı

1. Verantwortung und Rechtsrahmen

Sofern wir personenbezogene Daten von Ihnen erheben, speichern und nutzen erfolgt dies durch die

HF Unternehmens- und Steuerberatungsgesellschaft mbH
Oppelner Str. 27
41199 Mönchengladbach

vertreten durch den/die Geschäftsführer Dipl. Finanzwirtin Martina Fiebig als datenschutzrechtlich verantwortliche Stelle.

Die Daten werden auf Systemen in Deutschland gespeichert und nicht im Ausland gehostet.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten richtet sich im Wesentlichen nach den Vorschriften der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG).

2. Verarbeitung personenbezogener Daten

a) Abwicklung der Bestellung: Im Online-Shop erheben, nutzen und speichern wir personenbezogene Daten, um einen Vertrag mit Ihnen zu begründen und abzuwickeln, die Bestellung auszuführen und die Produkte auszuliefern sowie um Ansprüche (z.B. Gewährleistungsansprüche) aus dem Vertrag abzuwickeln (Art. 6 Abs. 1 b DSGVO). 
Sie können Produkt-Bestellungen als Gast durchführen, dann verwenden wir die von Ihnen gemachten Angaben ausschließlich für die Durchführung dieser einzelnen Bestellung. Alternativ können Sie auch ein Kundenkonto einrichten, dann stehen Ihnen und uns Ihre Daten auch für zukünftige Bestellungen in unserem Online-Shop zur Verfügung. Mit Anlegen eines Kundenkontos haben Sie außerdem Zugang zu den Daten der bisher getätigten Bestellungen. In jedem Fall benötigen wir zur Durchführung Ihrer Produkt-Bestellungen Ihre korrekten Adressdaten. Die Telefonnummer dient für Rückfragen. Damit wir Sie in der Sache direkt informieren können, sowie für eine eventuelle Bestelleingangsbestätigung per E-Mail und gegebenenfalls für Ihr Login in Ihr Benutzerkonto benötigen wir Ihre aktuelle E-Mail-Adresse. Ferner erhalten Sie alle vertragsrelevanten Daten zur Archivierung und zum Ausdruck per E-Mail.
Im Rahmen der Bestellabwicklung erhalten die von uns eingesetzten Dienstleister (Transporteur, Logistiker, finanzierende Banken) die für den jeweiligen Zweck notwendigen Daten. Darüber hinaus speichern wir die konkreten Bestelldaten.
Ihre Daten bleiben so lange gespeichert, bis Sie die Löschung beantragen, mindestens jedoch bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist für die Daten der zuletzt von Ihnen getätigten Bestellung.

b) Zahlung: Die Zahlungsabwicklung Ihrer Online-Bestellung erfolgt über den Zahlungsdienstleister [Name Zahlungsdienstleister]. Hierfür werden Angaben der Rechnung inkl. Ihrem Namen, E-Mail-Adresse, postalische Adresse und Rechnungsbetrag an [Name Zahlungsdienstleister] übermittelt. Zahlen Sie per Kreditkarte, erhebt und verarbeitet [Name Zahlungsdienstleister] die hierfür erforderlichen Angaben zur Kreditkarte zusätzlich. [Name Zahlungsdienstleister] verarbeitet alle diese Daten in eigener Verantwortung.
Die Übermittlung der Daten erfolgt aufgrund Art. 6 Abs. 1f DSGVO. Wir haben ein berechtigtes Interesse an der Einschaltung eines professionellen Zahlungsabwicklungsunternehmens zur Vermeidung von Zahlungsausfällen (Schutz vor wirtschaftlichem Risiko), zur Vereinfachung von Zahlungsprozessen und zur Kostenoptimierung.

c) Produktbewertungen: Sie können die Produkte in unserem Online-Shop direkt bewerten. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse, um ggf. Kontakt mit Ihnen aufnehmen zu können und um die Echtheit der Bewertung sowie gegebenenfalls Ihre Identität zu verifizieren für den Fall, dass Sie die Löschung der Produktbewertung verlangen. Ihre Bewertung wird erst nach Überprüfung durch uns freigeschaltet. Veröffentlicht wird hierbei der von Ihnen gewählte Name (es steht Ihnen frei, für die Bewertung Ihren Klarnamen oder auch ein Pseudonym zu verwenden), die zusammenfassende Bewertung, die von Ihnen vergebene Punktzahl sowie gegebenenfalls Ihre Meinung. Ihre Daten bleiben so lange gespeichert, bis Sie die Löschung beantragen.
Wir haben ein berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1f DSGVO an der Veröffentlichung Ihrer Produktbewertungen, um die optimale Vermarktung des Angebotes und die Optimierung unserer Produkte zu erreichen sowie an der Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse, um die Echtheit der der Bewertungen sowie Ihren Anspruch auf Löschung zu überprüfen und sicherzustellen, dass die Bewertungsplattform nicht missbraucht wird.

d) Angebotsinformationen/Newsletter: Mit Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a DSGVO) erhalten Sie von uns einen jederzeit abbestellbaren Newsletter, der Sie über unsere Angebote informiert. Für den Empfang des Newsletters ist die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse ausreichend. Bei der Anmeldung zum Bezug unseres Newsletters werden die von Ihnen angegebenen Daten ausschließlich für diesen Zweck verwendet. Abonnenten können auch über Umstände per E-Mail informiert werden, die für den Dienst oder die Registrierung relevant sind (bspw. Änderungen des Newsletterangebots oder technische Gegebenheiten).
Für eine wirksame Registrierung benötigen wir eine valide E-Mail-Adresse. Um zu überprüfen, dass eine Anmeldung tatsächlich durch den Inhaber einer E-Mail-Adresse erfolgt, setzen wir das „Double-opt-in“-Verfahren ein. Hierzu protokollieren wir die Bestellung des Newsletters, den Versand einer Bestätigungsmail und den Eingang der hiermit angeforderten Antwort. Weitere Daten werden nicht erhoben. Die Daten werden ausschließlich für den Newsletterversand verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Sie können der Datenverwendung für Werbung bzw. Newsletterversand jederzeit widersprechen, z.B. durch Aktivierung des Abmeldelinks oder durch eine einfache Mitteilung an uns. Ihre Daten werden dann gesperrt, damit wir Ihren Widerspruch zukünftig berücksichtigen können.

e) Kontaktaufnahme: Nehmen Sie (z.B. über das Kontaktformular) Kontakt mit uns auf, speichern wir Ihren Namen und Ihre Kontaktdaten sowie Ihr Anliegen. Die Daten verwenden wir, um Ihr Anliegen zu bearbeiten und mit Ihnen zu kommunizieren (Art. 6 Abs. 1f DSGVO). Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen, um ein Angebot zu erfragen, verarbeiten wir Ihre Daten zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen (Art. 6 Abs. 1b DSGVO). Ihre Daten werden nicht weitergegeben. Sie werden spätestens drei Jahre nach Bearbeitung Ihres Anliegens gelöscht, es sei denn, aus Ihrer Kontaktaufnahme entsteht ein Vertragsverhältnis zwischen uns. In diesem Fall unterliegen die Daten den gesetzlichen Aufbewahrungspflichten des HGB und wir löschen Ihre Daten nach 6 Jahren.

3. Datennutzung beim Besuch der Webseite

a) Webseitenoptimierung: Wenn Sie unsere Websites besuchen, werden zur stetigen Verbesserung der Seiten bestimmte Daten der Seitennutzer erhoben und gespeichert (Art. 6 Abs. 1f DSGVO). Dies geschieht jedoch anonym und lässt keine Rückschlüsse auf Ihre Identität zu. Wir erfassen Domain-Name oder die IP-Adresse des anfragenden Rechners, das Zugriffsdatum, der http - Antwort –Code, die Website, von der aus der Rechner auf unsere Seiten kommt und die Datenmengen (Bytes), die übermittelt werden. Die Auswertungen des Nutzungsverhaltens erfolgen nur in anonymer Form (z. B.: Nachricht xy wurde von 45 % der Leser der Newsletter aufgerufen). Wir sind hierdurch in der Lage, unsere Informationsangebote auf die Interessen unserer Nutzer abzustimmen.

b) Cookies: Auf unserer Webseite setzen wir sog. Cookies ein (Art. 6 Abs. 1f DSGVO). Das sind kleine Dateien, die auf Ihrem Rechner gespeichert werden und die bestimmte Einstellungen über Ihren Browser speichern. Teilweise sind Cookies erforderlich, um eine Bestellung durchführen zu können, teilweise erleichtern Cookies Ihnen die Nutzung, indem beispielsweise bestimmte Eingaben von Ihnen so gespeichert werden, dass Sie sie nicht ständig wiederholen müssen.
Die meisten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung (Ende der Session) automatisch gelöscht; einige Cookies bleiben einen Tag lang gespeichert, um zu erkennen, ob Sie unsere Webseite am gleichen Tag mehrfach besucht habe. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Nach Ende einer Sitzung können Sie Cookies jederzeit löschen. Sie können Ihren Browser auch so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Webseiten eingeschränkt sein.

c) Social PlugIns
Unsere Webseite bietet die Möglichkeit der Nutzung des Social Plugins („Gefällt mir“) von Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304 USA. Zum Schutz Ihrer Daten wird das Plugin auf unserer Webseite lediglich als Grafik dargestellt. Durch Anklicken der Grafik werden Sie zur Facebook-Startseite weitergeleitet. Erst dann werden Ihre Daten an Facebook gesendet. Klicken Sie die Grafik nicht an, findet keinerlei Austausch zwischen Ihnen und Facebook statt.

Unsere Webseiten ermöglichen nur die Verbindung zu den jeweiligen Internetnetzwerken. Zweck und Umfang der Datenerhebung und der -nutzung durch die Anbieter sowie Ihre Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Datenschutz entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der jeweiligen Anbieter.

d) Google-Analytics: Zur Webseitenanalyse verwenden wir Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) (Art. 6 Abs. 1 f DSGVO). Google Analytics verwendet Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Google nutzt diese Informationen in unserem Auftrag, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

e) Einbindung von Angeboten von Drittanbietern: Zur Optimierung unseres Angebotes werden auf einigen unserer Webseiten Inhalte und Dienstleistungen von Kooperationspartnern verwendet (z.B. JETIMPEX, INC.). Diese Angebote werden mittels iFrame-Technologie eingebunden. Dies bedeutet: wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts mit entsprechendem Inhalt aufrufen, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern des jeweiligen Anbieters auf. Der Inhalt des aufgerufenen Angebotes wird vom jeweiligen Anbieter direkt an Ihren Browser übermittelt und auf unserer entsprechenden Webseite dargestellt. 
Damit Ihr Browser die Inhalte darstellen kann, stellt Ihr Computer eine HTTPS-Verbindung zu den Webservern der Anbieter her. Bei jeder Verbindung werden Protokolldaten übertragen, die auch einige Informationen über den Webseitenbesucher beinhalten, u.a. die IP-Adresse, die Webseite von der die Datenanfrage kommt (sog. Referrer) aber möglicherweise auch Cookies, die für die aufzurufende Webseite vom jeweiligen Anbieter angelegt wurden. Die Inhalte und Dienstleistungen der so eingebundenen Seiten werden von Drittanbietern betrieben, die nicht mit uns verbunden sind. Diese Drittanbieter nutzen personenbezogene Daten gemäß eigener Datenschutzrichtlinien. Die betreffenden Drittanbieter werden nachfolgend ausdrücklich genannt:
Zur Lokalisierung von use-media verwendet use-media Google Maps (Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View in CA 94043, USA). 
Zusätzliche Nutzungsbedingungen für Google Maps/Google Earth finden Sie unter https://maps.google.com/help/terms_maps.html, Hinweise zum Umgang mit Ihren Daten bei der Nutzung von Google Maps können Sie unter https://policies.google.com/privacy/update nachlesen.
Wir sind nicht verantwortlich für die Inhalte von Drittanbietern und übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der von Dritten bereitgestellten Informationen.

4. Datenweitergabe

Wir geben Ihre Daten grundsätzlich nicht an Dritte weiter. Andere Stellen erhalten nur in folgenden zwei Fällen Daten: 

Der Dritte ist unserer Vertragspartner und führt Tätigkeiten im Rahmen der Bestellung aus, wie z.B. das Transportunternehmen, das Ihnen die von Ihnen bestellte Ware liefert oder die abwickelnde Bank (Art. 6 Abs. 1 b DSGVO). Unser Vertragspartner erhält in diesem Fall die für die Abwicklung zwingend notwendigen Angaben.

Liegt der Verdacht einer Straftat vor wie z.B. eines Betruges, geben wir die relevanten Daten an die Ermittlungsbehörden weiter (Art. 6 Abs. 1 c DSGVO). 

5. Sichere Datenübertragung

Ihre persönlichen Daten werden über Webseitenformulare zu den Servern von uns über das Internet übertragen. Die Übermittlung erfolgt geschützt.

Wir setzen hierfür das Transportprotokoll SSL/TLS ein. Von unseren Servern ausgehende E-Mail-Benachrichtigungen werden mit STARTTLS-Verschlüsselung versendet. Ihre Daten sind damit während des Transports angemessen vor unbefugten Zugriffen geschützt.

6. Ihre Rechte

Sie können jederzeit Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten erhalten. Darüber hinaus haben Sie unter den gesetzlich definierten Voraussetzungen (Art.17-21 DSGVO) ein Recht auf Löschung und Berichtigung Ihrer Daten, auf Einschränkung der Verarbeitung oder auf Datenübertragbarkeit bereitgestellter Daten.

Beruht eine Datenverarbeitung auf einer Einwilligung, können Sie diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.  

Beruht eine Datenverarbeitung auf unserem berechtigten Interesse (Art. 6 Abs. 1 f DSGVO), können Sie dieser Verarbeitung aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, widersprechen. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten dann nur weiter, wenn hierfür nachweislich zwingende schutzwürdige Gründe vorliegen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

Bitte wenden Sie sich zur Wahrnehmung Ihrer Rechte an die o.g. E-Mail-Adresse oder Postanschrift.  Reichen Sie Ihr jeweiliges Begehren in Textform (schriftlich, per Email) unter den oben angegeben Kontaktdaten ein. Sie können sich auch jederzeit bei uns unter den angegebenen Kontaktdaten beschweren.  


Außerdem steht Ihnen ein Beschwerderecht bei jeder Datenschutzaufsichtsbehörde zu. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Ihre Einwilligung erteilen Sie im Einzelfall durch Ihr aktives Betätigen der entsprechenden Schaltflächen auf unseren Webseiten mit anschließendem Opt-In oder über die Ѩ Consent-Bar. Ihre Einstellungen können Sie jederzeit für die Zukunft ändern.

7. Änderung der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um auf Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung hinzuweisen. Eine jeweils aktuelle Version ist auf der Webseite verfügbar. Eine gesonderte Information über Änderungen erfolgt nicht.

Sedcardsystem MK1 v8.9.4 | RegNr. 18403 | webdesign Œ
â